Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de    +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung
1
2
3
ABL

ABL Steuerungsmodul homeCLU für Lastmanagement (eMH1)

329,95 €

(Nettopreis: 284,44 €)

Lieferzeit ca. 5 Werktage

Kostenloser Versand

Artikel-Nr.: 11563

Dynamische Leistungsverteilung
Steuerung von bis zu 6 Ladepunkten
Individuelle Konfiguration
Lastmanagement

Stückzahl:

Das  ABL Steuerungsmodul homeCLU für Lastmanagement (eMH1) ist dafür geeignet, die... mehr
Produktinformationen ABL Steuerungsmodul homeCLU für Lastmanagement (eMH1)

Das ABL Steuerungsmodul homeCLU für Lastmanagement (eMH1) ist dafür geeignet, die Leistung auf mehrere Wallboxen der Serie eMH1 dynamisch zu verteilen. Dazu misst das Steuerungsmodul den Stromfluss an der Hauptsicherung und verteilt diesen dementsprechend an die bis zu sechs angeschlossenen Ladestationen. Um diese Leistungsverteilung zu koordinieren, müssen die Wallboxen über ein BUS-Kabel (RS485) verbunden sein. Die Installation sollte in jedem Fall von einem zertifizierten Installationsbetrieb unter Verwendung der zugehörigen App durchgeführt werden. 

  • Ermöglicht optimiertes Laden von Elektrofahrzeugen in Privathaushalten (Lastmanagement) 
  • Steuergerät für die dynamische Leistungsverteilung 
  • Individuelle Konfiguration von bis zu 6 Ladepunkten (angeschlossen über BUS-Kabel)
  • Maximale Stromstärke: 63 A pro Klappwandler 

 

Weiterführende Links zu ABL Steuerungsmodul homeCLU für Lastmanagement (eMH1)
Allgemeine Spezifikationen Hersteller: ABL Herstellernummer: SBCH1...mehr

Allgemeine Spezifikationen

  • Hersteller: ABL
  • Herstellernummer: SBCH1
  • Modell: homeCLU für Lastmanagement (eMH1)
  • EAN: 4011721175676
  • Farbe: lichtgrau
  • Werkstoff: PC V0
  • Abmessungen (H x B x T): 91 mm x 54 mm x 58 mm
  • Gewicht: ca. 0,6 kg
  • Betriebstemperatur:  - 25°C bis + 40°C,  max. 95% Luftfeuchtigkeit

Elektrische Spezifikationen

  • Versorgungsanschluss: 12 V DC / 230 Netzteil
  • Leistungsverteilung: Steuergerät für dynamische Leistungsverteilung
  • Konfigurierbare Elektronik: Steuerung von bis zu sechs Ladepunkten mit individueller Konfiguration
  • Max. Stromstärke: bis zu 63 A pro Klappwandler
  • Mantelleitung für Klappwandler: NYM-J 5 x 2,5mm² bis NYM-J 3 x 4 mm²
  • DIN-Modulbreite: 4,5 Module (Home CLU 3 + Netzteil 1,5)
  • Installation/Verkabelung: Separates 12 V Gleichstromnetzteil im DIN-Format im Lieferumfang (ABL empfiehlt, das Netzteil separat abzusichern (z. B. mit 6 A Leitungsschutz)

Lieferumfang

  • Home CLU Modul
  • Netzteil
  • Kabel
  • Steckverbinder
  • Sensoren
Allgemeine Spezifikationen Hersteller: ABL Herstellernummer: SBCH1...mehr

ABL

Das Familienunternehmen ABL blickt auf eine lange Tradition und Firmengeschichte zurück: bereits im Jahr 1925 hat der Firmengründer den heute weltweit bekannten SCHUKO Stecker erfunden.

In den Folgejahren wurde intensive Forschung und Entwicklung in den Bereichen der Gebäudeinstallation und dem Schaltanlagenbau betrieben. Seit 2011 runden zudem innovative Lösungen aus dem Bereich der Elektromobilität das Portfolio ab.

ABL mit reev inside:
reev entwickelt intelligente Ladelösungen. Mit seinen Partnern vereint reev Software, Energieversorgung und Hardware. Das schnell wachsende Unternehmen stellt eine einfache, transparente und vollautomatisierte Ladeplattform für die Verwaltung und Steuerung von Ladeinfrastruktur für Elektroautos bereit. Die nutzerfreundlichen Softwarelösungen sind individuell konzipierbar und so für jeden Anwendungsfall geeignet.

 

Förderdatenbank !!"

In 2 Schritten zur Förderung

Mit wenigen Angaben erhalten Sie einen Überblick, über mögliche Förderoptionen für Ladeinfrastruktur. Wählen Sie aus, unter welchen Antragsteller Sie fallen und geben Sie Ihre Postleitzahl ein. Sie erhalten eine Aufstellung der Programme, die für Sie gefunden wurden. Alle Informationen zu den einzelnen Programmen können Sie direkt online einsehen oder die für Sie interessanten Programme auswählen und als PDF speichern oder ausdrucken.