Autonomes tanken: Elektroauto mit Strom von der eigenen PV-Anlage laden

Das Elektroauto per PV-Anlage laden

Der Markt der Elektromobilität wächst kontinuierlich und es ist absehbar, dass Elektroautos die Fahrzeuge der Zukunft werden. Mit den entsprechenden Ladestationen können Sie bereits in der Gegenwart auf die umweltfreundliche Mobilität umsteigen und ganz nach Ihrem Bedarf, die Aufladung über die eigene PV-Anlage vornehmen.

E-Ladestationen für Ihr Unternehmen, Ihr Miethaus oder Ihr Eigenheim

In den deutschen Großstädten nimmt die Verfügbarkeit von Ladestationen für Elektroautos im öffentlichen Raum immer mehr zu. Dennoch ist die Anschaffung einer eigenen E-Ladelösung, besonders im ländlichen Raum, sehr zu empfehlen, da öffentliche Ladelösungen noch nicht flächendeckend vorhanden sind. Zwar ist es möglich, ein Elektroauto über den Hausstrom mit 230 Volt aufzuladen, doch längere Ladezeiten, erhöhte Sicherheitsrisiken, sowie negative Auswirkungen auf die Akku-Lebensdauer, sprechen dagegen. Eigene Ladelösungen für Zuhause sind somit sehr effektiv, besonders in Verbindung mit einer eigenen PV-Anlage. Dies bietet Unabhängigkeit und Individualität im Vergleich zu konventionellen Ladelösungen. Hierfür können wir Ihnen wie folgt beratend zur Seite stehen:

  • Beratung zur Ermittlung des Bedarfs und der Dimensionierung
  • effektives Verhältnis aus Kosten und Leistung
  • Fördermöglichkeiten der öffentlichen Hand für Ladestationen mit PV-Anlage
  • notwendige Baumaßnahmen für die Umrüstung
  • Kompatibilität der Ladestationen für Ladestecker verschiedener Hersteller

 Umweltfreundlich und einfach: Das Elektroauto mit PV-Anlage laden

Da die Reichweite von Elektroautos begrenzt ist, spielen die Möglichkeiten zur Aufladung eine wichtige Rolle in der Kaufentscheidung. In Eigentumswohnanlagen und größeren Unternehmen hat sich die E-Ladestation mit PV-Anlage auf dem Firmengelände oder auf dem eigenen Grundstück seit längerem bewährt und stößt auf eine hohe Akzeptanz der Nutzer.
Über die besagten Ladelösungen können, neben E-Autos, auch E-Bikes und Pedelecs aufgeladen werden. Die Ports gibt es in verschiedenen Größen, sodass diese nach Bedarf, entweder auf dem privaten Grundstück, auf Firmengeländen für Kunden und Mitarbeiter oder im öffentlichen Raum, beispielsweise an Bürgerbüros, Stadtwerken u.a. ihren Einsatz finden.

Besonders die eigene Stromgewinnung macht Ladestationen mit PV-Lösung besonders attraktiv. Diese können nämlich auch ans Stromnetz angeschlossen werden, um überschüssigen Strom wiederrum in das Netz einzuspeisen. Andererseits, wenn der Eigenstrom an sonnenarmen Tagen für die Ladung Ihres E-Autos nicht ausreichen sollte, kann automatisch durch den Netzanschluss die notwendige Energie bezogen werden. So lassen sich erzielte Stromüberschüsse ins Netz einspeisen, aber auch Strom bei Bedarf daraus beziehen - falls der PV-Strom nicht reichen sollte.

Praktische Energielösungen für die gewerbliche und private Elektromobilität

Welche Ladelösung passt zu Ihnen? Das Konzept ist vollständig auf die örtlichen Gegebenheiten, auf Ihr Grundstück oder die Anzahl der in Ihrer Firma gefahrenen Elektroautos abstimmbar.
Für den Privatgebrauch empfehlen wir beispielsweise den PV-Carport SEP3034 von Schindler mit 1,5 kWp PV-Leistung, welcher im Jahr zwischen 1200 und 1500 kWh produziert. Hier können jeweils ein E-Auto und ein E-Bike gleichzeitig geladen werden und hält bereits eine Schuko-Steckdose und eine Typ 2-Steckdose bereit, welche für die meisten gängigen E-Mobilien nutzbar sind. Trotz grundsätzlicher Wartungsfreiheit, bietet der Hersteller bei Störungsproblemen dennoch einen vor-Ort Kundenservice an.

Für den gewerblichen Gebrauch empfehlen wir den PV-Carport SEP6051 des Herstellers Schindler mit 4,5 kWp PV-Leistung. Dieser produziert ca. 3600 – 4500 kWh im Jahr, welches das Laden zweier E-Autos (zwei Typ 2 Steckdosen) und mehrerer E-Bikes erlaubt. Auf die vom TÜV Rheinland zertifizierten Carports garantiert der Hersteller 10 Jahre lang eine Leistung von 90 % und gibt auf 25 Jahre lang eine Leistungsgarantie von 80%.

Damit Sie jedes Elektroauto mit PV-Anlage laden können, sollte Ihr Projekt fachkundig und mit Expertise geplant werden. E-Ladestationen auf Firmenparkplätzen oder Stellplätzen für Mieter sind praktisch und ermöglichen die einfache Aufladung im Zeitraum des Parkens. Kontaktieren Sie uns gerne; wir unterstützen Sie gerne bei der Planung Ihrer Ladelösung. Schreiben Sie uns hierfür einfach eine E-Mail und wir melden uns umgehend bei Ihnen.

Tags: Photovoltaik
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.