Kostenloser Versand & Retoure Kauf auf Rechnung Expertenberatung, auch nach dem Kauf Schnelle Lieferung & hohe Verfügbarkeit +49 941 2017700
1
2
3
%7C665%7C666%7C667
Heidelberg AMPERFIED

Bundle: 3x Heidelberg Energy Control + Combox Lite

Artikel-Nr.: 12625

2.405,85 €

Nettopreis: 2.021,72 €

Lieferzeit ca. 3 Wochen – Jetzt vorbestellen

Kostenloser Versand & Retoure

Komplettpaket für 3 Ladepunkte mit lokaldynamischen Lastmanagement
Auch nachträglich auf bis zu 16 Wallboxen erweiterbar
OCPP 1.6-Standard zur zusätzlichen Anbindung an dediziertes Backend
  •   Kostenloser Versand & Retoure
  •   Kauf auf Rechnung
  •   Expertenberatung, auch nach dem Kauf
  •   Schnelle Lieferung & hohe Verfügbarkeit
Markus
Fragen Sie unseren Experten:
Markus
Komplettpaket für 3 Ladepunkte mit lokaldynamischen Lastmanagement Die 3 im Set enthaltenen... mehr
Produktinformationen Bundle: 3x Heidelberg Energy Control + Combox Lite

Komplettpaket für 3 Ladepunkte mit lokaldynamischen Lastmanagement
Die 3 im Set enthaltenen Heidelberg Energy Control-Wallboxen werden über die ebenfalls enthaltene Combox Lite mittels eines lokaldynamischen Lastmanagements verwaltet. Das System überwacht hierbei kontinuierlich den Stromfluss und steuert die angebundenen Wallboxen entsprechend ihrer Ladeleistung.
Auf diese Weise können Sie eine gemanagte Ladeinfrastruktur anbieten, ohne Aus- und Umbauarbeiten an Ihrem Hausanschluss und der dort anliegenden Zuleitung vornehmen zu müssen.

Eine Combox Lite = bis zu 16 ansteuerbare Ladepunkte
Die Combox Lite wird beliebig weit entfernt von den Wallboxen, z.B. im Schaltschrank, untergebracht und steuert bis zu 16 mit ihr vernetzte Heidelberg Energy Control-Wallboxen. Somit muss nur eine Investition in Form einer Combox Lite getätigt werden, um ein leistungsstarkes Lastmanagement für mehrere im Verbund befindliche Wallbox ausrollen zu können.
Bei Bedarf kann das System Bundle mit bis zu 13 zusätzlichen Wallboxen erweitert werden. Weitere Energy Control-Wallboxen finden Sie weiter unten unter dem Punkt "Zubehör". Diese können Sie in der gewünschten Anzahl einfach Ihrem Warenkorb hinzufügen.

Perfektes Set für kleine bis mittlere Gewerbe sowie Wohnungseigentümergemeinschaften
Beispielsweise Hotellerie- und Gastronomibetriebe können Ihren Gästen mit diesem Set und seiner Erweiterungsmöglichkeit auf bis zu 16 Ladepunkte eine umfangreiche Ladeinfrastruktur anbieten. Auch Besitzer von Mehrfamilienhäusern können somit eine verteilte Lademöglichkeit für mehrere Parteien anbieten, ohne Aufrüstarbeiten an der Hausanschlussleistung vornehmen zu müssen. 

Lokaldynamisches Lastmanagement
Die Combox Lite fungiert als Leader für bis zu 16 angebundene Heidelberg Energy Control-Wallboxen. Das Gerät dient damit als zentrale Steuereinheit für alle im Ladeverbund befindlichen Wallboxen. Hierdurch lässt sich ein lokaldynamisches Lastmanagement über alle Ladepunkte hinweg aufbauen.

Steuerung über Netzwerkschnittstelle
Die einzelnen Energy Control-Wallboxen werden mittels Netzwerkzschnittstelle an die Combox Lite angeschlossen. Über die Schnittstelle lassen sich ebenso Informationen zum aktuellen Ladestatus und weitere Diagnosen abrufen. 

Anbindung an Backend-Lösung dank voller OCPP 1.6-kompatibilität
Die Combox Lite kommuniziert mit den an sie angeschlossenen Energy Control-Wallboxen über den OCPP 1.6-Standard. Dies erlaubt die Anbindung an verschiedene Backend-Anbieter mittels einer Cloud-Lösung. Für den Anwender ergibt sich hieraus die Möglichkeit, das System sowie den gesamten Ladeverbund aus der Ferne zu steuern.

Weiterführende Links zu Bundle: 3x Heidelberg Energy Control + Combox Lite
Eigenschaften Combox Lite Allgemeine Spezifikationen: Hersteller: Heidelberg...mehr

Eigenschaften Combox Lite

Allgemeine Spezifikationen:

  • Hersteller: Heidelberg AMPERFIED
  • Herstellernummer: 00.779.2955/
  • Statusinformationen: 2 LEDs an der Vorderseite des Gateway-Moduls (Status und Power-Indikator)
  • Schutzart: Bei Einbau in Gehäuse (min. IP54)
  • Betriebstemperatur: -25 bis +40°C
  • Zulässige relative Luftfeuchtigkeit: 20 - 90 %
  • Schutzklasse: 2
  • Abmessungen (B x H x T) (mm): 200 x 65 x 130
  • Gewicht: ca. 0,4 kg


Technische Spezifikationen:

  • Nennspannung: 230 V / 1 AC
  • Nennstrom: 0,5 A
  • Nennfrequenz: 50 Hz
  • Netzformen: TT / TN
  • Überspannungskategorie: 2

 

Eigenschaften Energy Control-Wallbox:

Allgemeine Spezifikationen

  • Hersteller: Heidelberg
  • Modell: " Heidelberg Energy Control Wallbox (bis 11 kW) mit Typ 2-Ladekabel
  • Herstellernummer: 00.779.2909/02
  • EAN: 4251572800031
  • Ladekabel: Ja                        
  • Ladekabelausführung: 7,5 m 
  • Ladestecker (IEC 62196-2): Typ 2
  • Farbe: Silber - Schwarz
  • Abmessungen (H x B x T): 390 mm x 30 cm x 12 cm
  • Gewicht: ca. 11,5 kg
  • Betriebstemperatur: -25 °C bis +40 °C
  • Montagemöglichkeiten: an der Wand
  • Schutzklasse: I

Elektrische Spezifikationen

  • Ladeleistung: 11 kW   
  • Lademodus (IEC 61851-1): Mode 3
  • Stromstärke: 16 A (einstellbar von 6 A bis 16 A in 2 A-Schritten), 3-phasig
  • Zuleitungsempfehlung / empfohlener Kabelquerschnitt: 6 mm2
  • Spannung: 230 V / 400 V / 1/3 AC 
  • DC-Fehlerstromerkennung: Ja (externer FI Typ A notwendig)
  • Energiezähler: Nein
  • Eichrechtskonform: Nein

Benutzeroberfläche & Kommunikation

  • Autorisierung: optional RFID/ Schlüsselschalter/ Coin/ Tastaturfeld (über separate Zusatzkomponenten realisierbar)                                              

Lieferumfang

  • Anschraubplatte mit Elektronikgehäuse
  • Wallbox-Gehäusedeckel
  • 4 x Linsenschraube M4x10 (Befestigungsschrauben für Wallbox-Gehäusedeckel)
  • Kabelverschraubung ESKV25 (Kabeleinführung Spannungsversorgung)
  • Dichtring EADR25, für Kabelverschraubung ESKV25
  • 2 Blindstopfen BS7 für Mehrfachdichtung
  • Sicherheitshinweise
  • Montageanleitung
  • Bedienungsanleitung
Eigenschaften Combox Lite Allgemeine Spezifikationen: Hersteller: Heidelberg...mehr

Heidelberg AMPERFIED

AMPERFIED ist ein Unternehmen der Heidelberger Druckmaschinen AG. Hinter dem Hersteller steht eine inzwischen mehr als 150 Jahre lange Unternehmensgeschichte. Maßgeblich geprägt wurde der Erfolg in der Vergangenheit vom bis heute größten Produktbereich, den Druckmaschinen. Um zukunftsfähig zu sein, setzt die Heidelberger Druckmaschinen AG nicht nur auf eine komplexe und intelligente Steuerungs- und Leistungselektronik in Digitaldruckmaschinen, sondern entwickelt mit der dort gewonnenen Erfahrung auch Ladestationen für Elektroautos.

Michael Gerhardinger

Strategischer Einkauf

Unser Produktexperte Michael Gerhardinger empfiehlt Heidelberg:

„Die Ladelösungen von Heidelberg AMPERFIED sind zu 100 % „Made in Germany“ und wahre Preis-/Leistungssieger. Sehr solide, ausgereifte Technik verbunden mit einem schicken, zeitlosen und funktionalen Design. Praktisch ist auch das fest montierte Ladekabel, welches je nach Kundenbedürfnis in 3 Längen verfügbar ist.

Mit beispielsweise neuesten Lackieranlagen und einem eigenen Blockheizkraftwerk produziert die Firma darüber hinaus sehr umweltfreundlich. Auf den selbst hergestellten Platinen der Leistungselektronik wird ausschließlich bleifreies Lötzinn verwendet. Die Ladelösungen von Heidelberg AMPERFIED tragen damit auch in deren Herstellung bereits zum aktiven Umweltschutz bei.“

Förderdatenbank !!"

In 2 Schritten zur Förderung

Mit wenigen Angaben erhalten Sie einen Überblick, über mögliche Förderoptionen für Ladeinfrastruktur. Wählen Sie aus, unter welchen Antragsteller Sie fallen und geben Sie Ihre Postleitzahl ein. Sie erhalten eine Aufstellung der Programme, die für Sie gefunden wurden. Alle Informationen zu den einzelnen Programmen können Sie direkt online einsehen oder die für Sie interessanten Programme auswählen und als PDF speichern oder ausdrucken.

Wir nutzen Trusted Shops als unabhängigen Dienstleister für die Einholung von Bewertungen. Trusted Shops hat Maßnahmen getroffen, um sicherzustellen, dass es es sich um echte Bewertungen handelt. Mehr Informationen