E-Blog - Elektrizifierendes Wissen rund um Elektromobilität

In unserem Blog stellen wir regelmäßig Produktneuheiten unseres Shops vor und geben Tipps und Ratschläge an unsere Follower und Kunden weiter. Wir wollen auch, dass unsere Kunden mit Hilfe unseres Blogs stets am Ball bleiben und die Entwicklungen und Trends in der Energiebranche einordnen, kommentieren und nachverfolgen können. Gerne veröffentlichen wir daher auch Gastbeiträge und Rezensionen - denn Energie ist ein Thema, das uns alle betrifft und umtreibt.

In unserem Blog stellen wir regelmäßig Produktneuheiten unseres Shops vor und geben Tipps und Ratschläge an unsere Follower und Kunden weiter. Wir wollen auch, dass unsere Kunden mit Hilfe... mehr erfahren »
Fenster schließen
E-Blog - Elektrizifierendes Wissen rund um Elektromobilität

In unserem Blog stellen wir regelmäßig Produktneuheiten unseres Shops vor und geben Tipps und Ratschläge an unsere Follower und Kunden weiter. Wir wollen auch, dass unsere Kunden mit Hilfe unseres Blogs stets am Ball bleiben und die Entwicklungen und Trends in der Energiebranche einordnen, kommentieren und nachverfolgen können. Gerne veröffentlichen wir daher auch Gastbeiträge und Rezensionen - denn Energie ist ein Thema, das uns alle betrifft und umtreibt.

E-Bike & Pedelecs im Straßenverkehr

Häufig ist die Rede von E-Bike, aber meinen wir eigentlich damit das Richtige - oder ist es nicht doch ein Pedelec? In diesem Blogpost wollen wir Ihnen den Unterschied zwischen E-Bike und Pedelec erklären. Zudem erläutern wir auch kurz über deren Vorschriften, welche man beachten sollte.
Elektrofahrzeuge gewinnen immer mehr an Beliebtheit. Die Akkus erhalten immer mehr Reichweite, zudem sind sie umweltschonend und leise. In unserer Übersicht erhalten Sie einen kleinen Einblick, außerdem klären wir über den kleinen Unterschied zwischen Elektroroller und Elektroscooter auf.
Mikromobilität ist die Lösung für vielerlei Probleme, angefangen mit Staus in Innenstädten bis zur Parkplatzsuche. Mikromobile sind kleine Fahrzeuge, welche für eine schnelle Fortbewegung sorgen. Zudem sind die kleinen Flitzer, kompakt und können oftmals sogar zusammengeklappt werden.

Fünf Vorurteile gegenüber E-Autos

Im Folgenden klären wir mit längst veralteten Vorurteilen über E-Autos auf und präsentieren Ihnen eine neue Welt des Beförderns. Viele anfängliche Probleme der E-Autos, wie beispielsweise lange Ladezeiten, wurden aus der Welt geschafft, womit nun die Startschwierigkeiten - unter anderem durch alternative Ladelösungen - überwunden scheinen.
E-Scooter haben sich mittlerweile, neben ihrem Dasein als Modeerscheinung, auch als überaus nützliche Helfer im Alltag etabliert. Viele Leute ziehen einen großen Nutzen aus diesen grünen Zweirädern. Schnell zum nächsten Meeting fahren, Einkäufe erledigen, der Besuch beim Arzt, oder auch Ausflüge zum nächsten See - dies sind nur einige wenige von zahlreichen Beispielen, wie moderne E-Scooter uns im Alltag unterstützen können – zudem sind sie ein echter eye-catcher auf jeder Straße.
Fahrradtaxis sind seit langem ein beliebtes Fortbewegungsmittel innerhalb großer Städte. Auch in Deutschland sind die Flitzer an öffentlichen Plätzen immer häufiger zu sehen. Die neumodischen E-Rikschas, erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Ideal sind sie beispielsweise auch für Eventveranstalter und Kleinbetriebe. Mehr dazu erfahrt ihr in diesem Artikel.

E-Car und E-Bike Sharing

Die sogenannte Sharing Economy spielt in der heutigen Zeit eine immer größer werdende Rolle. Auch E-Car-/ E-Bike-Sharing Konzepte werden immer beliebter im Freizeit-, Business- und Tourismusbereich. Anbieter und Plattformen wachsen rasant in den Ballungsregionen, da einerseits staatliche Förderungen vorhanden sind und sich andererseits die Technologien in den letzten Jahren stark verbesserten. Attraktiv macht dieses Konzept auch die mittlerweile erschwinglichen Preise im E-Car/-Bike-Sharing.
Aktuell denken vermutlich Viele über den Kauf eines Autos mit elektrischen Antrieb nach. Immer noch gibt es zahlreiche Mythen, warum Einige dennoch weiter auf Benziner oder Dieselantrieb setzen. Wenn man sich jedoch die Schlagzeilen der letzten Wochen und Monate ansieht, wird einem klar, dass diese Technik bald ausgedient hat. Abgasskandale, drohende Fahrverbote, stark verschmutze Luft in Städten, ein schwankender Benzinpreis und vieles, vieles mehr... Alles Argumente, die für den elektrischen Antrieb sprechen.

ello – Der elektrische Rollator

Mehr Selbstständigkeit und Lebensqualität im Alter – das wird mit ello möglich. Der ello ist ein elektrischer Rollator, der gegenüber der gängigen mechanischen Rollatoren eine noch problemlosere Fortbewegung ermöglicht. Das Besondere am ello ist nämlich: Er wird elektrisch angetrieben und reduziert so für Personen mit Beeinträchtigungen die Last der Fortbewegung. Klingt interessant? Das ist ello auch.