Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de    +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung
1
2
3
innogy SE

innogy eBox smart mit Typ-2-Ladekabel (bis 22 kW)

1.367,00 €

(Nettopreis: 1.148,74 €)

Lieferzeit ca. 14 Werktage

Kostenloser Versand

Artikel-Nr.: 11545

integriertes DC-Modul
Mit eClick
LED-Statusleuchte
WLAN & Bluetooth

Stückzahl:

Die innogy eBox smart mit Typ-2-Ladekabel (bis 22 kW) ist ein modernes und richtungsweisendes... mehr
Produktinformationen innogy eBox smart mit Typ-2-Ladekabel (bis 22 kW)

Die innogy eBox smart mit Typ-2-Ladekabel (bis 22 kW) ist ein modernes und richtungsweisendes Ladesystem für Elektroautos, welches sich durch ihre intuitive Bedienung auszeichnet. Die Wallbox lässt sich einfach mittels Touch-Button oder App in Betrieb nehmen. Bei Annäherung leuchtet die intelligente Ladelösung auf und kommuniziert mit ihrem Nutzer über farbige LED-Leuchten. Durch die Montage auf der im Lieferumfang enthaltenen Dockingstation eClick lässt sich die Wallbox durch ein einzigen Klick anbringen oder austauschen. Zusätzlich kann die eBox smart mit ihrer Ladeleistung von 22 kW punkten. Dadurch können Sie Ihr Elektroauto bis zu 10x schneller laden als an einer normalen Haushaltssteckdose.

 Alle Vorteile im Überblick:

  • Angeschlagenes Ladekabel
  • Kabellänge: 6,5 Meter
  • WLAN und Bluetooth Konnektivität
  • Aktivierbares Lastmanagement
  • mit Wandhalterung eClick
  • Kommunikation per WLAN mit der eCharge+ App
  • Wetterfest
  • LED-Statusanzeige
  • Näherungssensor zur automatischen Aktivierung
Weiterführende Links zu innogy eBox smart mit Typ-2-Ladekabel (bis 22 kW)
Verfügbare Downloads:
Herstellernummer: 10287474 | 10287505 EAN: 4062018000294 | 4062018000379... mehr
  • Herstellernummer: 10287474 | 10287505
  • EAN: 4062018000294 | 4062018000379
  • Ladebetriebsart: Mode 3
  • Einsatzbereiche: Geschützte Innenbereiche; ungeschützte Außenbereiche, die Regen und direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt sind
  • Gehäusematerial: Lexan® EXL9330 (Copolymer)
  • Schutzklasse (Schlagfestigkeit): IK10 gemäß IEC 62262:2002
  • Gewicht: 3,1 kg (Version ohne Kabel) / 6,4 kg (Version mit angeschlagenem Kabel) (jeweils ohne eClick und ohne eSmartMeter)
  • Steckvorrichtung:
    • Mit Kabel: Typ-2-Stecker gemäß DIN EN 62196-2, Steckergarage an eBox, Shutter
  • Kabellänge (Version mit Kabel): 6,5 m
  • Eingangsleistung aus eClick: Drehstrom 400 V AC, dreiphasig, 32 A (22 kW)/20 A (13,8 kW)/16 A (11 kW)
    Wechselstrom 230 V AC, einphasig, 32 A (7,4 kW)/20 A (4,6 kW)/16 A (3,7 kW)
  • Ausgangsleistung: Drehstrom 400 V AC, dreiphasig 32 A (22 kW) oder 16 A (11 kW)
    Wechselstrom 230 V AC, einphasig, 32 A (7,4 kW) oder 16 A (3,7 kW)
  • Elektrische Schutzklasse: I
  • Eigenverbrauch Stand-by: 6 W
  • Personenschutz; integrierte Schutztechnik: Integrierter allstromsensitiver Stromwächter (GFCI) zur
    Gleichstromfehlerüberwachung, Ansprechwert: DC 6 mA
  • Integrierter Überspannungsschutz: nach IEC 61851-21-2:2018 (ESD/Surge/Burst)
  • Meldesignal für verschweißte Leistungskontakte (Welding Detection): Anschluss über Wechselkontakt (max. 230 V, 1 A), Verwendung z. B. für Arbeitsstromauslöser zur Trennung Haupt-Leistungspfad
  • Anzeige/Interaktion:
    • LED-Ring zur Ladestatusanzeige
    • 2 Status-LEDs: Authentifizierung, Verbindung Fahrzeug
    • 1 Status-LED als Touch Button: Bluetooth
  • Verbrauchsmessung: Eichrechtskonforme Messung mit eSmartMeter, optional für eClick
  • ungeeichte Werte werden von eBox gemessen
  • Direktkommunikation: Bluetooth Klasse 1 und 2 (Power Level)
  • Backend-Anbindung: WLAN mit 2,4 GHz b/g/n mit WPA2 (Antenna Gain, frequenzabhängig, maximal 4,6 dBi)
  • Authentifizierung/Freischaltung: Freies Laden, eCharge+ App (Smartphone App für iOS®/Android™)
  • Plug & Charge (eCable smart): Ja
Herstellernummer: 10287474 | 10287505 EAN: 4062018000294 | 4062018000379... mehr
innogy SE

innogy hat sich die Energiewende zur Lebensaufgabe gemacht. Dabei ist es dem Unternehmen nicht nur wichtig, den Energie- und Wärmesektor umzukrempeln, sondern auch im Straßenverkehr etwas zu bewegen. So hat sich innogy den Ausbau der Elektromobilität auf die Fahnen geschrieben und betreibt mit rund 5.300 Ladepunkten in mehr als 20 Ländern schon jetzt eines der größten Ladenetze Europas.

 

Zuletzt angesehen