Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de    +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung
1
2
3
Ladestation E.ON Drive Pro
E.ON Drive

Ladestation E.ON Drive Pro

4.999,00 €

(Nettopreis: 4.200,84 €)

Lieferzeit ca. 30 Werktage

Artikel-Nr.: 10474

Stückzahl:

Die Ladestation E.ON Drive Pro ist eine ideale Ladestation für das öffentliche und... mehr
Produktinformationen Ladestation E.ON Drive Pro

Die Ladestation E.ON Drive Pro ist eine ideale Ladestation für das öffentliche und halböffentliche Laden: Sie besitzt eine integrierte Schnittstelle zum E.ON Drive Onlineportal und bietet somit eine Abrechnungs- und Monitoringfunktion. Die Ladeleistung und -freigabeoption bietet bestmöglichen Komfort und die Ladestation ist kompatibel mit allen gängigen Elektrofahrzeugen auf dem europäischen Markt.

  • 2 x 22 kW Ladeleistung mit Typ 2-Steckdose inkl. Verriegelungsfunktion
  • Maximale Ladeleistung: wahlweise 2 x 22 kW oder 1 x 11 kW und 1 x 22 kW
  • Ladefreigabe: RFID
  • 2 x MID konforme Smart Meter (nicht sichtbar)
  • 4-poliger C40-Automat bei 22 kW pro Ladepunkt
  • Nennstrom: 32 A / 64 A
  • Nennspannung: 230 V AC / 400 V AC
  • CPU-basierte Steuerung, zukunftssicher und flexibel erweiterbar
  • integrierter FI TYP A, 40 A / 30 mA
  • Ausgabe von Fehlercodes
  • leichte und schnelle Wartung über Fernkontrolle
  • schnelle und einfache Installation bzw. Montage
  • Premium-Betriebsführung bzw. Rundum-Glücklich-Betrieb von E.ON Drive (optional)

Erklärung: Bei der Premium-Betriebsführung von E.ON Drive ist die komplette Inspektion und Wartung der Ladesäule, die Verwaltung von Nutzern und Zahlungsströmen inbegriffen.

Weiterführende Links zu Ladestation E.ON Drive Pro
Hersteller: EBG Compleo Typenbezeichnung: Advanced GM Anschlusstechnik: Zwei...mehr
  • Hersteller: EBG Compleo
  • Typenbezeichnung: Advanced GM
  • Anschlusstechnik: Zwei Ladesteckdosen Typ 2 mit Verriegelung gem. IEC62196
  • Ausgangsspannung: 230 V AC / 400 V AC
  • Maximaler Ladestrom: 32 A
  • Maximale Ladeleistung: Wahlweise 2 x 22 kW oder 1 x 11 kW und 1 x 22 kW
  • Abschaltung (Standby): allpolig
  • RCCB:
    2 x FI Schutzschalter Typ A, 40 A / 30 mA
    2 x DC-Fehlstromerkennung (> 6 mA)
  • Energiezähler: 2 x MID konforme Smart Meter (nicht sichtbar)
  • Leistungsschütz: 4-polig
  • Bauart: Innen-/ Außenaufstellung
  • Befestigungsart: Ladestation zum Eingraben
  • Material (Gehäuse): Heißgepresstes, glasfaserverstärktes Polyester (SMC)
  • Verriegelung: Schwenkhebel, vorbereitet für die Aufnahme von einem Profilhalbzylinder
  • Abmessung (H x B x T): 1696 x 400 x235 mm (ohne Kabel, Gesamthöhe)
    1281 x 400 x 235 mm (ohne Kabel, Bodenniveau)
  • Gewicht: ca. 35 kg
  • DIN EN 61851, DIN EN 62196
  • Kommunikation: gemäß IEC 61851-1, Mode 3
  • Schnittstelle: GPRS, UMTS optional
  • Zugangskontrolle: RFID
  • Netzanschluss: 5-polige Anschlussklemme (2,5-35mm²)
  • Nennspannung: 230 V AC / 400 V AC
  • Nennstrom: 32 A / 64 A
  • Nennfrequenz: 50/60 Hz
  • Vorsicherung: innerhalb der Ladestation
    4-poliger C20-Automat bei 11kW oder
    4-poliger C40-Automat bei 22kW pro LP
  • Umgebungstemperatur: Betrieb -25° bis +40°
  • Relative Luftfeuchtigkeit: 5 - 95 %
  • Schutzklasse: 2
  • Überspannungskategorie: III
  • Schutzart Gehäuse: IP44

 

 

 

 

 

  • Lieferumfang Ladestation, Betriebsanleitung, Schaltplan
Downloads "Ladestation E.ON Drive Pro"
Hersteller: EBG Compleo Typenbezeichnung: Advanced GM Anschlusstechnik: Zwei...mehr

E.ON Drive

E.ON Drive als Marke der Charge-ON GmbH steht für die Wende im Bereich der Fortbewegung: innovative Elektromobilitätslösungen treiben den Fortschritt voran. E.ON übernimmt dabei als einer der größten Energieversorger Europas eine führende Rolle. Über das Gemeinschatsunternehmen Charge-ON GmbH des E.ON Konzerns mit den Regionalversorgungsunternehmen Avacon, E.DIS, HanseWerk und Bayernwerk wird erfolgreich der Ausbau der Ladeinfrastruktur vorangetrieben. Somit gehören zum Portfolio der Marke E.ON Drive leistungsstarke Lösungen für das Laden von Elektro-Fahrzeugen im privaten, (halb-)öffentlichen und gewerblichen Bereich.

Förderdatenbank !!"

In 2 Schritten zur Förderung

Mit wenigen Angaben erhalten Sie einen Überblick, über mögliche Förderoptionen für Ladeinfrastruktur. Wählen Sie aus, unter welchen Antragsteller Sie fallen und geben Sie Ihre Postleitzahl ein. Sie erhalten eine Aufstellung der Programme, die für Sie gefunden wurden. Alle Informationen zu den einzelnen Programmen können Sie direkt online einsehen oder die für Sie interessanten Programme auswählen und als PDF speichern oder ausdrucken.