NewMotion Ladesäule Home Advanced (11 kW - 22 kW)

NewMotion Ladesäule Home Advanced (11 kW - 22 kW)
NewMotion Home Advanced mit RFID-Ladekarte
NewMotion Home Advanced 11 - 22 kw
NewMotion Ladesäule Home Advanced (11 kW - 22 kW)
NewMotion Ladesäule Home Advanced (11 kW - 22 kW)
FLEXIBLE LADELEISTUNG
RFID
LADEKABEL TYP 2
1.119,95 €

Lieferzeit ca. 14 Werktage

Versandkosten pro Stück: 65,00 €

Inhalt: 1 Stück

(Nettopreis: 940,34 €)

Hersteller: NewMotion
Hersteller-Nr.: 10001|10046
Artikel-Nr.: ELB10415

Ausführung:

Farbe:

Stückzahl:

Die NewMotion Home Avanced (11kW - 22 kW) ist eine Ladelösung, die sich bestens in... mehr
Produktinformationen NewMotion Ladesäule Home Advanced (11 kW - 22 kW)

Die NewMotion Home Avanced (11kW - 22 kW) ist eine Ladelösung, die sich bestens in halböffentlichen Bereichen wie Mietwohnungen, Hotels, Unternehmensparkplätzen einsetzen lässt, damit E-Autos von Kunden, Nachbarn oder Mitarbeitern geladen werden können. Sie verfügt über eine Ladefreigabemöglichkeit per Ladekarte oder App und Ladevorgänge können unter mynewmotion.com kontrolliert und verwaltet werden. Optional kann ein festintegriertes Ladekabel Typ 2 und / oder eine individuelle Farbvariante mitbestellt werden. Die Ladeleistung kann bei der Installation zwischen 11 kW und 22 kW skaliert werden. Weitere Produkteigenschaften auf einen Blick:

  • Ladestation mit Ladeleistung: 11 kW bis 22 kW
    Laden mit 16 A - 32 A, 400 V (3-phasiger Anschluss meist vom Netzbetreibern vorgeschrieben), 50 Hz
  • Typ 2-Ladesteckdose
    optional: mit festintegrierten Ladekabel Typ 2 (bitte konfigurieren)
  • Mode 3-Protokoll
  • Befestigung:
    Wallbox auf Wandbügel 
    Ladesäule auf einen Ständer 113 cm (wahlweise mit oder ohne Betonsockel für das Verankern des Ständers)
    Halterungen (48 mm Durchmesser) werden in beiden Fällen mitgeliefert
  • Ladekabel wird während des Ladevorgangs automatisch fest verriegelt und bietet daher höchsten Diebstahlschutz
  • Gastnutzung durch Ladepreigabe per RFID-Ladekarte oder via Lade-App
  • automatische Rückerstattung der Stromkosten
  • Nutzer- und Ladevorgangsverwaltung der Ladestation unter mynewmotion.com möglich
  • Höchste Schutzklasse: IK10
  • IP54 – Schutz vor Wasser und Staub
  • Bedienungsschnittstelle: RFID /NFC) Mifare 13,56 MHz
  • Erfüllt die Anforderungen der IEC (Internationalen Elektrotechnischen Kommission) in Bezug auf Sicherheit, Qualität und Konsistenz (IEC 60950 und IEC 61851)
  • Standardfarbe weiß (RAL 9010) mit grauer Rückseite (RAL 7031)
    optional: in unterschiedlichen RAL-Farben erhältlich (bitte konfigurieren und Aufpreise bedenken)
  • ausschließlich Plug & Charge (keine Gastnutzung oder Ladefreigabe per RFID-Karte)
  • leichte Montage und Installation
  • Zukunftssicher: immer die aktuellsten intelligenten Services dank automatischer Softwareupdates
  • Diebstahlschutz und Kabelverriegelung
  • Remote Charge Point Controll
  • 2 Jahre Herstellergarantie

Hinweis: Mit entsprechenden Konfiguration kann sie hier auch zu einer Ladesäule umfunktioniert werden. Falls Sie die Ladestation zu Abrechnungszwecken einsetzen wollen, müssen Sie ein zusätzliches NewMotion Plus Abonnement für 4 Euro monatlich zzgl. Mehrwertsteuer abschließen. Sie haben aber bei der „Home Advanced“ die Wahl zwischen Plug&Charge (reine Selbstnutzung ohne Freigabeoption), wenn beispielsweise die Ladestation in Ihrer Garage installiert werden soll. Wollen Sie die Ladestation für andere zugänglich machen, ist dies via Ladekarte von NewMotion möglich.

Weiterführende Links zu NewMotion Ladesäule Home Advanced (11 kW - 22 kW)
Verfügbare Downloads:
Ladeleistung: 11 kW - 22 kW (je nach Konfiguration bei der Installation) Maße (L x B x H):... mehr
  • Ladeleistung: 11 kW - 22 kW (je nach Konfiguration bei der Installation)
  • Maße (L x B x H): 503,5 mm x 200 mm x 137 mm
  • Gewicht: 4,0 kg
  • Netzanschluss:16 A / 20 A / 32 A (3-phasig)
  • wird zusätzlich benötigt: Fehlerstromschutzschalter 3-phasig: 30 mA Typ B oder 30 mA Typ A in Kombination mit zugehörigem Zubehör, das eine Stromabschaltung bei DC-Leckstrom von mehr als 6 mA sicherstellt.
  • Sicherung: 20 A C-Charakteristik
  • Ladesteckdose: Typ 2
  • Ladekabel: Typ 2 (je nach Konfigruation optional)
  • kWh- (Meter): MID-zertifiziert (für Verrechnungszwecke)
  • Bedienungsschnittstelle/ Authentifizierung: RFID (NFC) Mifare13,56 MHz/ IEC 14443A / IEC 14443B
  • GPRS oder Ethernet Kommunikation
  • Betriebstemperatur: -25°C - 40°C
  • Luftfeuchtigkeit: 5 % - 95 %
  • Diebstahlschutz
  • Schutzklasse I
  • IK 10
  • IP 54
  • gemäß IEC61851-1 und IEC61851-22
  • EV-ready 1.4 & ZE-ready 1.4 Anforderungen
  • Bedienungsschnittstelle: LED
  • Feste Ethernetverbindung: Standardmäßiges CAT5- oder CAT6-Ethernetkabel (UTP-Kabel mit RJ45-Anschluss)

Lieferumfang:

  • Ladestation (optional: festes Ladekabel)
  • Wandbügel
  • Gummi-Tüllen (verschiedene Maße)
  • 1 x Bolzen M4 x 20 mm (Torx)
  • 6 x Bolzen M4 x 12 mm (Torx)
  • 4 x Bolzen M8 x 12 mm (Torx) und Unterlegscheiben
  • 2 x Kunststoff-Distanzstücke
  • Aufkleber für die Seiten der Ladestation

Lieferumfang bei Ständer und Betonsockel:

  • Ständer und Betonsockel
  • 4 x Bolzen M8 x 12 mm (Torx) und Unterlegscheiben (mitgeliefert)
  • 4 x Bolzen M8 x 35 mm (DIN 912) und Unterlegscheiben (mitgeliefert)

Weitere Hinweise:
GPRS-Empfang: Die GPRS Signalstärke (2G) muss zwischen -56 und -80 dBm liegen. Bei schwächerem Signal wenden Sie sich bitte an NewMotion.

Optional: Ethernetverbindung
In bestimmten Fällen kann die Ladestation an Standorten, an denen kein oder nur ein unzureichendes GPRS-Signal vorhanden ist, über ein Ethernetkabel angeschlossen werden.

Solarmodule: Sind Solarmodule installiert? Dann platzieren Sie die Ladestation an denselben Phasen wie die Solarmodule, um den Ertrag der Module lokal optimal zu nutzen.

Zuletzt angesehen