Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de   +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung, auch nach dem Kauf   Kauf auf Rechnung
1
2
3
%7C665%7C666%7C667

Die beliebtesten E-Autos 2019

Rückblick – die beliebtesten E-Autos 2019

Das Angebot an Elektroautos wird dank innovativer Denkweisen bei Autoherstellern immer breiter. Dieses Zukunftsdenken wird auch von den massiv steigenden Absatzzahlen untermauert. Allein in Deutschland wurden 2019 mehr als 63.000 E-Autos neu zugelassen. Weltweit wurden im gleichen Zeitraum rund 7,9 Millionen Elektroautos registriert. Dies stellt ein Plus von 2,3 Millionen im Vergleich mit 2018 dar. Da stellt sich die Frage, welche sechs E-Autos 2019 die beliebtesten waren?

 

Platz 1 – der Tesla Model 3

Die wohl bekannteste E-Automarke der Welt ist Tesla. 2019 kam auch das am häufigsten zugelassene E-Auto aus der Schmiede von Firmengründer Elon Musk. Der Tesla Model 3 wurde weltweit rund 445.000mal neu zugelassen. Der Preis für einen Tesla Model 3 beträgt in den USA mindestens 37.900 Dollar (32.200 Euro). In Deutschland kostet die Variante Standard-Reichweite Plus (409 km Reichweite) den Basispreis von 43.390 Euro.

 

 

Platz 2 – der Nissan Leaf

Weltweit die Nummer zwei in puncto Verkaufszahlen ist das E-Auto Nissan Leaf. Dieses Fahrzeug wurde 2019 rund 434.000mal verkauft. Die günstigste Variante mit dem Namen Nissan Leaf VISIA kostet in Deutschland 33.590 Euro. Wählt man die hochwertige Ausstattung des Nissan Leaf e+ TEKNA, beläuft sich der Listenpreis laut Nissans eigener Webseite auf 46.000 Euro.

 

 

Platz 3 – der Tesla Model S

Rang drei der weltweit meistverkauften E-Autos 2019 nimmt erneut ein Elektrofahrzeug aus dem Hause Tesla ein. Der Tesla Model S ist ein E-Luxusfahrzeug. Das E-Auto beschleunigt von 0 auf 100 km/h binnen 2,5 Sekunden. Mit einem voll aufgeladenen Akku schafft man damit eine Reichweite von knapp unter 600 Kilometern. Platz finden im Tesla Model 3 fünf Erwachsene. 

 

 

Platz 4 – der Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid

Auf dem gesamten Globus wurde der Mitsubishi Outlander Plug-in-Hybrid am viertmeisten verkauft. Aktuell laufen beim japanischen Autohersteller Pläne an, um bis 2022 einen rein akkugetriebenen Wagen anbieten zu können.

 

 

Platz 5 – der Toyota Prius

Seit über 23 Jahren auf dem Markt, kann der Toyota Prius auch heute noch Kunden für sich begeistern. Der moderne Vorfahre der meisten E- und Hybrid-Fahrzeuge verkaufte sich im Jahr 2019 als Plug-in-Hybrid weltweit rund 210.000mal.

 

 

Platz 6 – der BAIC EC

China ist aktuell DER Markt für Elektroautos. Dort werden Marken verkauft, die in Europa noch wenige kennen. So ist es auch mit dem BAIC EC. Dieser wurde weltweit am sechsthäufigsten verkauft. Das gute Abschneiden hat vor allem mit dessen Beliebtheit in Reich der Mitte zu tun. Der in China beheimatete Konzern BAIC will zudem ab dem Jahr 2025 ausschließlich Elektroautos herstellen.

 

 

 

 

Bildquellen:

Baic-Gruppe / BEIJING - abgerufen von https://www.bjev.com.cn/html/ec5.html 

Über den Autor
Benutzerbild

Stefan Köstlinger

Stefan Köstlinger ist Kommunikationswissenschaftler, ehemaliger Journalist und selbstständiger Texter mit seiner K & K Schreibwerkstatt. E-Mobilität hat ihn schon immer fasziniert – angefangen vom ersten ferngesteuerten Auto bis heute und der Möglichkeit, verbrennungsmotorfrei zu leben.
Alle Artikel des Autors