Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de    +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung
1
2
3

Teil 6 - Neue E-Fahrzeuge - der Plan bis 2024

Neue E-Fahrzeuge – der Plan für 2020 bis 2024

Neuerungen auf dem Markt der E-Mobilität werden auch in Zukunft den Markt bereichern. Den Fahrzeugen, angetrieben von hochwertigen Akkus und Elektrizität, wird ob der Endlichkeit der Ressource Erdöl wohl die Zukunft gehören. Apropos Zukunft – Autohersteller aus der ganzen Welt haben die neuen Modelle der Elektromobilität für die kommenden Jahre bereits geplant. Wir wollen Ihnen an dieser Stelle eine zusammenfassende Übersicht der E-Autos, die bis 2024 auf den Markt kommen sollen, präsentieren.

 

Der Seat el-Born

Seat hat angekündigt, gegen Mitte 2021 die Studie Seat el-Born als kompakten Elektrowagen auf den Markt zu bringen. Die Spanier gaben an, dass der E-Motor des el-Born gute 204 PS leisten wird. Damit, und mit der Akku-Kapazität von 62 kWh, soll der el-Born 420 Kilometer Reichweite schaffen.

 

Der Ford E-Crossover

Aktuell arbeitet Ford daran, den Ford E-Crossover bis Mitte 2021 auf den Markt zu bringen. Im Vergleich zum Ford Mustang Mach-E ist der E-Crossover kleiner. Details zur Ausstattung, Leistung und Preis sind vonseiten Fords noch nicht veröffentlicht worden. 

 

Der Dacia Spring

Preislich wird der Dacia Spring bei rund 11.000 Euro liegen, wenn er 2021 erscheinen wird. Der Kompakt-SUV soll laut Experten stark an den chinesischen Renault K-ZE angelehnt sein. Unterschiede soll es laut ersten Konzeptbildern vor allem beim Grill und der Schürze des E-Wagens geben.

 

 

 

Zu kennzeichnende Bildquellen:

Seat - abgerufen von https://www.seat-mediacenter.de/newspage/allnews/modelrange/2019/seat-el-born-genfer-auto-salon-elektromobilitaet.html#

Ford - abgerufen von http://goelectric.fordpresskits.com/

Dacia - abgerufen von https://www.dacia-presse.de/main

Über den Autor
Benutzerbild

Stefan Köstlinger

Stefan Köstlinger ist Kommunikationswissenschaftler, ehemaliger Journalist und selbstständiger Texter mit seiner K & K Schreibwerkstatt. E-Mobilität hat ihn schon immer fasziniert – angefangen vom ersten ferngesteuerten Auto bis heute und der Möglichkeit, verbrennungsmotorfrei zu leben.
Alle Artikel des Autors