Persönliche Beratung unter 0941 2017700 oder info@energieloesung.de    0941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung

Magazin rund um Elektromobilität

Für Ihre tägliche Dosis an Entwicklungen, Trends und Produktneuheiten.

Für Ihre tägliche Dosis an Entwicklungen, Trends und Produktneuheiten.

In der Fortsetzung des Zweiteilers "Das ist Elektromobilität" erklären wir Ihnen, welche Schwierigkeiten das Laden Ihres E-Autos an einer Schukosteckdose bereitet. Hier im energielösung-Magazin erfahren Sie, auf welche Lademöglichkeit Sie vorzugsweise zurückgreifen sollten, um unnötig langen Ladezeiten vorzubeugen.
Sie interessieren sich für das Thema Elektromobilität oder wollen sich ein Elektroauto anschaffen, wissen aber nicht, wo Sie anfangen sollen sich zu informieren? Dann wird Ihnen dieser Magazinartikel gefallen, denn hier geben wir eine übersichtliche Zusammenfassung rund um die Elektromobilität bzw. deren Ladetechnik.

Laden an der Haushaltssteckdose?

Das Laden der Elektroautos an der Haushaltssteckdose wird von Vielen als Notlösung angesehen. Warum diese Art des Ladens nicht optimal ist, zeigen wir Ihnen in diesem Magazinbeitrag.

Wallbox für Zuhause

Das eigene E-Auto lässt sich mittlerweile ganz unkompliziert Zuhause aufladen. Mit einer Wallbox gestaltet sich das ganz einfach. Worauf es bei der Auswahl der richtigen Ladestation ankommt, wird in diesem Magazinartikel erklärt.
Lange Zeit haben Elektroautos mit weit verbreiteten Vorurteilen zu kämpfen gehabt, welche sich teilweise noch bis heute halten. Dass diese mittlerweile alles andere als aktuell sind, wird im folgenden Artikel gezeigt.
Als Immobilienbesitzer steht man häufig vor Investitionsentscheidungen. Die Photovoltaik-Anlage auf dem Dach, umfassende Renovierungsmaßnahmen oder die Verlegung von Glasfaserkabel - alles kostet viel Geld, ist jedoch ausschlagebend dafür, ob eine Immobilie auch noch in 10 oder 20 Jahren rentabel ist. Und genau dazu gehören inzwischen auch E-Ladestationen. Der große Vorteil dabei ist: mit vergleichsweise wenig Kosten können Sie bestehende Parkmöglichkeiten und damit die ganze Immobilie enorm aufwerten. Warum das nicht nur sinnvoll, sondern vermutlich bald auch gesetzlich vorgeschrieben sein wird, erfahren Sie hier.