SSL Energie Ladestation PAY-Charge (22 kW)
SCHNELLES LADEN
LASTMANAGEMENT
RFID
Innovatives und sicheres Laden nach dem neuesten Stand der Technik - das garantiert die...
Produktinformationen SSL Energie Ladestation PAY-Charge (22 kW)

Innovatives und sicheres Laden nach dem neuesten Stand der Technik - das garantiert die Ladestation Pay-Charge von SSL Energie. Sie ist ein Must-have für all diejenigen, die eine öffentliche E-Ladestation gewerblich nutzen wollen und/oder eine robuste, innovative Ladetechnologie für öffentliches Laden suchen. Was macht Pay-Charge möglich? Ziemlich viel:

  • stufenloses Laden von modernen Elektrofahrzeuge mit einer Ladesteuerung nach IEC 61851-22
  • Ladeleistung (abhängig vom Variante) von 3,7 kW bis 22 kW
  • durch den Standfuß ideal zur Installation im Außenbereich geeignet
  • auch als Wallbox-Lösung verfügbar
  • Integriertes 4G-Modem; unterstützt 2.5G Edge- und 3G UMTS-Mobilfunknetze
  • OCPP-Kommunikationsprotokoll; OCPP 1.5 und OCPP 1.6 konform
  • 2 USB-Schnittstellen; eine, um den Laderegler zu konfigurieren oder für Software-Updates, eine zweite für den Anschluss von USB-Peripheriegeräten
  • Error-Handling, um einen sicheren und erfolgreichen Ladevorgang (inkl. Bezahlung) zu gewährleisten
  • integriert sind ein geeichter MID-Zähler sowie ein ein RFID-Lesegerät (es gibt aber auch die Möglichkeit mittels QR-Codes den Ladepunkt freizuschalten und darüber zu bezahlen)
  • smart-grid-fähig und verfügt über einen Peergroup-Mechanismus (sog. „Lastmanagement”)
  • DC 6 mA Sensor, der einen externen Stromwandler für die Gleichfehlerstromerkennung bei AC-Ladestationen nutzt

Hinweis: Man kann dieses Produkt mit oder ohne einem Standfuß bestellen. Außerhalb der Ladebox ist ein FI-Schutzschalter Typ A erforderlich, da bereits ein allstromsensitiver Fehlerstrom-Schutzschalter Typ B (RCD) im Laderegler integriert ist, der einen zweiten Summenstromwandler mit Elektronikeinheit besitzt und neben Wechselfehlerströmen auch glatte Gleichfehlerströme erfasst.

Weiterführende Links zu SSL Energie Ladestation PAY-Charge (22 kW)
Verfügbare Downloads:
Nennstrom konfigurierbar: 10 A, 13 A, 16 A, 20 A, 25 A, 32 A Netzfrequenz: 50 Hz...
Technische Daten
  • Nennstrom konfigurierbar: 10 A, 13 A, 16 A, 20 A, 25 A, 32 A
  • Netzfrequenz: 50 Hz
  • Nennspannung: 230 / 400 V AC
  • Anschlussklemmen: 6 mm² (L1, L2, L3, N u. PE)
  • Schutzart: IP54
  • Überspannungskategorie: III
  • Schlagfestigkeit: IK10
  • Kundenseitige Lüftung: Anschlussmöglichkeit vorhanden
  • Fehlerstrom- u. Leitungsschutz: bauseits
  • Ladebetriebsart: nach IEC 61851-1 (Mode 3)
  • Ladeleistung: max. 11 / 22 kW* oder max. 7,4 kW*
  • Ladeleitung: 5 m mit Stecker Typ 2 bzw. Typ 1
  • Ethernet Anschluss: RJ45
  • Betriebsstatus: via LED in den Tastern

Abmessungen / Gewicht / Gehäuse

  • H x B x T (ohne Leitung und Stecker): ca. 403 mm x 278 mm x 171 mm
  • Tiefe mit Ladeleitung: ca. 236 mm
  • Gewicht (Variantenabhängig): ca. 5,6 kg (min.), ca. 7,2 kg (max.)
  • Gehäuse: UV beständiges Kunststoffgehäuse

Einzelstandfuß (261900-006)

  • ermöglicht freistehende Montage
  • Bohrungen der Bodenplatte passend zum Fundament-Montagerahmen (261900-001)
  • lieferbar mit Zubehör zur Befestigung der Ladestation

Doppelstandfuß (261900-007)

  • entspricht Einzelstandfuß (261900-006), jedoch mit zweiter gegenüberliegender Montageplatte für eine zweite Ladestation 

Montagerahmen (261900-001)

  • Fundamentrahmen zum Einbau in das bauseitige Fundament, inkl. 4 Stk. M12 Schrauben-Set
Sie haben Fragen zum Produkt? Unsere Elektriker und Ingenieure haben die Antworten auf Ihre Fragen...

"Für das öffentliche Ladenetzwerk bietet unsere Partner SSL-Energie die PAY-Charge Ladestation an. Meiner Meinung nach ein gelungenes Produkt, da man keinen Abrechnungsdienst (z. B. Plugsurfing) automatisch "mitkauft". Vergleichbar ist das mit dem Kauf eines Computers bei den bereits ein Betriebssystem vorinstalliert ist. Bei der PAY-Charge können Sie sich noch frei für einen Abrechnungsdienstleister entscheiden oder selbst ein Abrechnungsmodell ausarbeitern. Alternativ für Unternehmen und Ihre Mitarbeiter: Mitarbeiterausweise austeilen und die Abrechnung über die Gehaltsabrechnung laufen lassen. Hier sind Ihnen keine Grenzen gesetzt. Technisch bring die PAY-Charge natürlich alles mit. Zumindest was das Laden von E-Fahrzeugen und die Abrechnung betrifft."
Markus Laußer, Berater


Sie haben Fragen zum Produkt?
Sie wünschen eine persönliche Beratung per Email, Telefon, Live Chat oder unseren Online-Beratern? Wir freuen uns auf Sie und Ihre Fragen.

Lassen Sie sich jetzt unverbindlich und kostenlos beraten!

SSL Energie Ladestation PAY-Charge (22 kW)

  • SSL Energie GmbH
  • ELB10033.2
  • Lieferzeit ca. 30 Werktage

    Versandkosten: 16,50 €
    2.414,95 € *
    Inhalt: 1 Stück
    (Nettopreis 2.029,37 €)

    Stückzahl:

    Zuletzt angesehen