Persönliche Beratung unter +49 941 2017700 oder info@energieloesung.de    +49 941 2017700   Kostenloser Versand   Expertenberatung
1
2
3

Teil 4 - Wallbox-Präsentation: Vestel EVC04-AC11-T2P

Aufgrund der geplanten wirtschaftlichen Förderungen der Elektromobilität sowie der privaten E-Ladesäulen (seitens der Bundesregierung mit ca. 500 Millionen Euro gefördert) werden wir in unserer neuesten Magazin-Serie die gefragtesten Wallboxen unter die Lupe nehmen. Neben der Webasto Pure Black Edition und der Heidelberg Home Eco analysierten wir bereits die ABL eMH1. Heute blicken wir auf die Vestel EVC04-AC11-T2P.

 

Perfekt für zu Hause

Mit einer Ladeleistung von bis zu 11 kW kann diese Vestel-Wallbox uneingeschränkt überzeugen. Somit ist sie, laut ADAC, perfekt für den heimischen Gebrauch geeignet. Serienmäßig verfügt die Wallbox über ein angeschlagenes Typ 2-Ladekabel mit einer Länge von 5 Metern.

 

FI Typ A und RFID-Kartenleser

Die Vestel-Wallbox kann in unterschiedlichsten Varianten erworben werden. Dabei können auch Modelle bestellt werden, die einen integrierten FI Typ A vorweisen. Dieser ist hinter der Klappe verbaut. Damit wird Ihnen ein hoher Installationsaufwand erspart und ermöglicht eine besonders schnelle wie einfache Montage. Ein RFID-System zur Autorisierung und Freigabe von Ladevorgängen ist serienmäßig verbaut.

 

Allgemeine Spezifikationen

  • Hersteller: Vestel
  • Herstellernummer: 10126221
  • Modell: Vestel Ladestation EVC04-AC11 Typ 2 (bis 11 kW) mit Typ 2-Ladekabel
  • EAN-Nummer: 4024862110352
  • Ladekabel: Ja
  • Ladekabelausführung: 5 Meter (glatt)
  • Ladestecker (IEC 62196-2): Typ 2
  • Farbe: Schwarz
  • Abmessungen (H x B x T): 460 mm x 315 mm x 135 mm (ohne Ladekabel)
  • Gewicht: 8,9 kg
  • Betriebstemperatur: -35°C bis +55°C 
  • Montagemöglichkeiten: an der Wand, an einer Ladesäule (separat erhältlich)
  • Schutzart: IP54
  • Schlagfestigkeit: IK10
  • Normen & Richtlinien: CE, ICE 61851-1 und -22, ICE 60950-1 und -22

 

Elektrische Spezifikationen

  • Ladeleistung: bis 11 kW         
  • Lademodus (IEC 61851-1): Mode 3
  • Stromstärke: max. 3 x 16 A, 3-phasig
  • Zuleitungsempfehlung / empfohlener Kabelquerschnitt: 6 mm2
  • Spannung: 400 V AC  
  • DC-Fehlerstromerkennung: Ja (externer FI Typ A notwendig)
  • Energiezähler: Nein
  • Eichrechtskonform: Nein
Über den Autor

energieloesung


Alle Artikel des Autors